• Perfekte Bodenanpassung
    Alle Scheidwerke können sich unabhängig voneinander dem Boden anpassen und garantieren somit beste Schnittergebnisse auch unter schwierigen Bedingungen.
  • Integrierte einstellbare Anfahrsicherungen
    Die seitlichen Schneidwerke sind Standardmäßig mit einer Anfahrsicherungen ausgestattet, bei Kollision mit einem Hindernis weichen die Schneidwerke zuverlässig nach hinten / oben aus. Optional ist auch für das mittlere Mähwerk eine Anfahrsicherung verfügbar. Die Druckbegrenzungsventile der hydraulischen Antriebe sind so eingestellt, dass die Schneidwerke stehen bleiben, sollte ein Fremdkörper ins Messer gelangen. Damit werden Beschädigungen am Schneidwerk vermieden.
  • Niedrige Leistungsaufnahme
    Die BB – Umwelttechnik Schmetterlingsmähwerke sind ausgesprochen leichtzügig. Gewichtsentlastung und eine intelligente Antriebstechnologie versprechen niedrigsten Energieaufwand bei maximaler Arbeitsbreite. Z.B. kann ein Schlepper mit 80 PS und angebautem Schmetterlingsmähwerk Seco Duplex 900F mit einer Motordrehzahl von 1450 U/min und einer Fahrgeschwindigkeit von 11 km/h problemlos mähen.
  • Transportstellung
    Auch in der Transportstellung ungehinderte Sicht nach vorne, da die hochgefahrenen Seitenmähwerke die Sicht kaum einschränken.
  • Integrierter Drehzahlmesser
    Die Mähwerke sind mit einem Drehzahlmesser ausgestattet, der die aktuelle Drehzahl der Antriebe wiedergibt. Somit können Fahrgeschwindigkeit und Drehzahl unkompliziert aufeinander abgestimmt werden, um immer im idealen Bereich arbeiten zu können. Das erhöht die Standzeit der Messer und spart Kraftstoff.
  • Übersicht
    Hervorragende Übersicht da die gesamte Maschine im Blickfeld des Fahrers liegt. Hindernisse werden problemlos erkannt. Volles Ausnutzen der gesamten Arbeitsbreite durch im Blickfeld liegende Schneidwerke – kein unnötiger Überschnitt.
  • Kein Überfahren von stehendem Futter
    Problemloser Einsatz von Traktoren mit großer Außenbreite (z. B. Zwillingsbereifung), da das Futter vor dem Traktor abgemäht wird.
  • Flexibel
    Attraktive Arbeitsbreiten (bis 10,5 Meter) und das dennoch niedrige Eigengewicht (ab ca. 810 kg) lässt diese Kombination auch für kleinere Zugfahrzeuge interessant werden. Für den Betrieb wird nur Frontzapfwelle und Stromversorgung benötigt. Optional ist die Maschine auch im Heckanbau für Traktoren mit Rückfahreinrichtung erhältlich.
  • Komfortable Bedienung
    Mit dem neu entwickelten Joystickgriff setzt die Fa. BB–Umwelttechnik neue Maßstäbe beim Bedienkomfort. Angefangen bei der intuitiven Bedienbarkeit der einzelnen Schneidwerke bis hin zur Automatikfunktion für das Vorgewende bleiben keine Wünsch offen. Mit dem integrierten Farbdisplay wird der Fahrer über Öltemperatur, Drehzahl der Antriebe und den jeweiligen Status der einzelnen Schneidwerke informiert. Alternativ dazu ist die Maschine mit einer funktionellen Kipphebelsteuerung mit integriertem Drehzahlmesser erhältlich.